Wie kann ich mich mit einem anderen Computer verbinden?

5 min
17.10.2021 19:00

Wenn Sie sich über Fernzugriff mit einem Kunden verbinden, können Sie ihn rechtzeitig technisch unterstützen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Verbindung zu einem anderen Computer herzustellen.

Schnellhilfe

Um eine einmalige Verbindung zu einem anderen Benutzer herzustellen, nennen wir ihn "Kunden", müssen Sie sich auf der Seite registrieren. Gehen Sie dann in Ihrem persönlichen Konto zum Abschnitt "Schnellhilfe" und laden Sie den Kunden ein.

In der Einladung können Sie den Kundennamen angeben und die am besten geeignete Übertragungsmethode auswählen.

Einladung per Link

Schicken Sie den erhaltenen Link an den Kunden, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Nachdem der Kunde den Link öffnet, wird er eine Benachrichtigung erhalten, dass Sie ihn zu einer Fernzugriffssitzung einladen.

Geben Sie in Ihrem Profil Ihren Namen und Ihre Familie an, damit der Kunde sieht, wer sich mit seinem Computer verbinden möchte. Dies erhöht das Vertrauen des Kunden.

Um eine Verbindung herzustellen, muss der Kunde die in der Nachricht angehängte Datei herunterladen und ausführen. Daraufhin startet die Fernzugriffssitzung automatisch.

Dem Kunden öffnet sich ein Informationsfenster mit der Sitzungsteuerung:

Auf den Kunden warten

Während der Kunde die Einladung annimmt, können Sie sich bereits mit seinem Computer verbinden. Die Verbindung wird allerdings erst automatisch aufgebaut, wenn der Kunde die Datei ausführt.

Wenn dieser Vorgang viel Zeit in Anspruch nimmt, können Sie die Telegram Integration verwenden und werden sofort benachrichtigt, sobald der Kunde die Datei öffnet.

Verbindung

Der Anschluss erfolgt direkt im Browser in einer neuen Registerkarte. Zusätzlich muss nichts installiert werden. Sie erhalten Zugriff auf den Desktop des Kunden, zur Maus, Tastatur und zum Dateisystem.

Erfahren Sie mehr über die Verbindungsmöglichkeiten in der Verbindungsinformation.

Einladung per Code

Wenn Sie einen Kunden telefonisch beraten, ist es einfacher einen Nummerncode zu diktieren, anstelle eines Links. Der Kunde muss dazu den Code auf einer speziellen Seite Verbindung per Einladung eingeben.

Sie können das Formular zur Eingabe des Codes auch ebenfalls auf Ihrer Webseite angeben. Verwenden Sie dazu den HTML-Code des Widgets.


Dauerhafter Zugriff

Um die Möglichkeit zu haben auf den Desktop Ihrer Kunden dauerhaft zuzugreifen, benötigen Sie ein Konto auf der Webseite, um einen dauerhaften Zugriff einzurichten.

Installation des Software-Agenten

Dazu müssen Sie zunächst den Programmagenten auf dem Computer des Kunden herunterladen und installieren. Verfügbar sind Versionen für Windows, macOS, Linux und Android.

Nach der Installation wird das Programm automatisch bei jedem Neustart geöffnet. Dies kann in den Einstellungen geändert werden.

Kontoverknüpfung

Nun muss der Computer Ihres Kunden mit Ihrem Konto verknüpft werden. Geben Sie in der zweiten Registerkarte "Dauerhafter Zugriff" Ihren Login an und erlauben Sie den Zugriff. Gleich darauf ist der Computer in Ihrem persönlichen Konto sichtbar.

Persönliches Konto

Um sich mit dem Computer des Kunden zu verbinden, klicken Sie in Ihrem Konto auf den Button "Verbinden".

In Ihrem persönlichen Konto stehen ebenfalls weitere Funktionen zur Verwaltung des Computers zur Verfügung, wie zum Beispiel:

  • Zugriff delegieren;
  • Dateimanager;
  • Systeminformation;
  • automatischer Login;
  • Verbindungshistorie.

Sie können mehrere Computer zu Ihrem persönlichen Konto hinzufügen. Weitere Information zum Massehinzufügen finden Sie unter Massenhinzufügen.

Wenn Sie Vorschläge oder Rückmeldungen haben, können Sie diese auf der Seite für Feedback posten oder uns im Chat im persönlichen Konto oder per E-Mail anschreiben info@getscreen.me