Text auf dem Remote-Desktop-Bildschirm automatisch übersetzen

5 Minuten
08.06.2021 15:20

Verbinden Sie sich oft mit ausländischen Kunden? Dann ist dies das, was Sie brauchen.

Das häufigste Problem bei der Betreuung dieser Kunden ist Text auf dem Bildschirm in einer unbekannten Sprache. Sie können die Bedeutung von Bestätigungs-Popups, Titeln, Schaltflächen, Menüs und anderen Softwareoberflächen, mit denen Sie arbeiten, nicht verstehen. Sie müssen einen Desktop-Übersetzer verwenden und verschwenden wertvolle Zeit mit einem Routineprozess.

Wir haben eine einzigartige Lösung für dieses Problem gefunden und eine automatische Übersetzung von Text auf dem Bildschirm während der Verbindung implementiert.

Wie es funktioniert?

Wenn Sie sich mit einem Betriebssystem mit einer anderen Lokalisierung als Ihrer Sprache verbunden haben, steht Ihnen die Schaltfläche für die automatische Übersetzung in der Systemsteuerung zur Verfügung:

Wenn Sie nach der Aktivierung den Cursor über die Oberflächenelemente des Remote-Betriebssystems bewegen, sehen Sie einen Tooltip mit einer Übersetzung in Ihre Sprache.

Die Funktion basiert auf Google Translate-Technologien und ist darauf ausgelegt, kurze Texte zu übersetzen – Titel, Schaltflächen, Kontextmenüpunkte, Tipps und andere Oberflächenelemente. Daher ist die Anzahl der Zeichen für den Übersetzungstext begrenzt und große Textdokumente werden nicht übersetzt.

Ab Juli 2021 ist die Funktion nur bei Verbindung mit dem Windows-Betriebssystem verfügbar.

Wir hoffen, dass diese Funktion dazu beiträgt, die Geografie Ihrer Kunden zu erweitern und Ihnen eine noch schnellere Bedienung zu ermöglichen.

Wenn Sie Ideen haben, können Sie diese auf der Angebotsseite veröffentlichen oder uns im Chat auf der Website schreiben oder per E-Mail info@getscreen.me